Wenn Sie sich fragen, worum es bei der Terminologieextraktion geht, sind Sie hier am richtigen Ort!

1446
term-extraction
Lassen Sie uns zunächst einige Schlüsselbegriffe definieren, um diese interessante Aufgabe der Terminologiearbeit besser zu verstehen.Terminologieextraktion bedeutet, relevante Begriffe manuell oder automatisch aus einem bestimmten Text oder Korpus zu extrahieren – Sammlung geschriebener Texte.Aber was genau ist ein Begriff?

Ein Begriff ist ein Wort oder eine Gruppe von Wörtern, die ein Konzept bezeichnen und von Fachleuten oder Spezialisten in einem bestimmten Fachgebiet/Domain verwendet werden (Sprache für besondere Zwecke – LSP).

Dennoch sind gemeinsame Wörter, die in allgemeinen Wörterbüchern erscheinen, aus terminologischer Sicht nicht wirklich interessant. Terminologen sammeln Begriffe im Kontext und dokumentieren sie – eine Tätigkeit, die oft als Content Development und Management bezeichnet wird – um eine konsistente Begriffsverwendung zu gewährleisten, die für die Übersetzung, den Wissenstransfer, die Risikominderung, u. a. wichtig ist. Da das Ergebnis einer solchen Begriffsextraktion immer nur eine Liste der Kandidatenbegriffe ist, sollte das Verfahren eher als halbautomatisch oder computerunterstützt beschrieben werden. Diese Listen der Kandidatenbegriffe müssen noch von den Terminologen überprüft, gefiltert, gereinigt und ergänzt werden.

Dies war nur eine kurze EinfĂĽhrung, aber Sie finden einige detaillierte Informationen ĂĽber Seite zur Terminologieextraktion.

 

Carolina Dunaevsky, TermCoord Auszubildende