I·ATE Food Term Projekt auf der Babel Party 2017 vorgestellt

4185

Die Babel-Partei ist eine Veranstaltung, die von der Generaldirektion Übersetzung des Europäischen Parlaments jedes Jahr. Die diesjährige Ausgabe fand am Dienstag, den 16. Juni 2017 statt. Referat Terminologiekoordinierung nahm die Gelegenheit, um die I·ATE (Food Term of the Week) Projekt.

Babel Party Banner

DIES IST EINE ist in der Regel ein ausgezeichneter Botschafter, so glaubt man an die Generaldirektion Übersetzung des Europäischen Parlaments, eine der größten und vielfältigeren Generaldirektionen des EP. Jedes Jahr beherbergen sie die Babel-Partei, ein Colorfoul-Ereignis, bei dem alle DGTRAD Mitarbeiter (Übersetzer der verschiedenen Spracheinheiten, Verwaltungsmitarbeiter und Terminologen, zusammen mit Auszubildenden) treffen sich zum Feiern diversity durch die Vorbereitung von Ständen mit Essen und Trinken aus verschiedenen europäischen Ländern.

Food is cultureTermCoord dieses Jahr hat beschlossen, einen Beitrag zu leisten mit süß Speisen und Desserts, die von allen Mitarbeitern und Auszubildenden aus verschiedenen Ländern Europas zubereitet werden. Das Team nutzte diese wunderbare Gelegenheit, um die I·ATE Food Term Projekt. I·ATE ist ein interaktiv mehrsprachiges Glossar zu kulinarischen Begriffen dies ermöglicht den Austausch von gemeinsamem Wissen, das Entdecken und Bewahren verwandter Konzepte in ganz Europa. Im Rahmen dieses Projekts werden alle Samstags das TermCoord-Team wählt und Beiträge über eine Essen der Woche, das ist in der Regel kein einziger Begriff, sondern ein kulinarisches Konzept (Geschirr, Dessert, Zutat usw.), das von verschiedenen europäischen und außereuropäischen Küchen geteilt wird. Der Beitrag enthält in der Regel eine Beschreibung des Gerichtes und/oder Rezepts, der entsprechenden kulturellen Kontextbeschreibung (Jahreszeiten, gesellschaftliche oder religiöse Ereignisse usw., wenn das Gericht normalerweise zubereitet wird) und der verschiedenen Konfessionen, die es in jedem der Länder erhält, in denen es anwesend ist.

Die Ziel das Projekt I·ATE soll dies bewahren. gemeinsame Sprache, Kultur und KulinarikAry Erbe durch das Kompendium und die Visibilisierung dessen, was unsere Küchen und Gaumen, aber auch unsere Gesellschaften und Kulturen vereint. Unten sehen Sie einige Bilder von der Babel Party 2017 und wir fordern Sie auf zu erraten, wo die Namen der köstlichen Beiträge von TermCoord!


Geschrieben von Doris Fernandes del Pozo — Journalistin, Dolmetscherin und Kommunikationspraktikantin am Referat Terminologiekoordinierung des Europäischen Parlaments, sie promoviert im Rahmen des Kommunikations- und Zeitgenössischen Informationsprogramms der Universität Santiago de Compostela (Spanien)