Start ICH·ATE Seite 2

ICH·ATE

Seit 2016 veröffentlicht TermCoord jeden Samstag einen Beitrag zur Lebensmittelterminologie, in dem die Ähnlichkeiten und Unterschiede der gastronomischen Kultur zwischen und in verschiedenen Ländern dargestellt werden. Wir laden „Foodies“ aus aller Welt ein, sich mit ihren Beiträgen zu beteiligen. (Mail an dgtrad.termcoord@ep.europa.eu)

I·ATE: Hat jemand Lust auf ein Omelett?

Wer möchte bei diesem sonnigen und warmen Wetter stundenlang in der Küche in der Nähe des Ofens kochen? Stattdessen schlagen wir Ihnen eine...

I·ATE: Epiphany Kuchen für den 6. Januar

Das Ende der Weihnachtszeit wird durch die Epiphanie markiert, eine westliche christliche Feier, die am 6. Januar stattfindet. Diese Feier erinnert an drei Weise...

I·ATE Food Term: Carnival Treats

Colours, costumes and fun, all scream Carnival or as it is known in some places, Mardi Gras. This fun event is being celebrated this...

I·ATE Food Term of the Week – Greek Special

This week, our I·ATE Food Term of the Week will again host a special feature: following last week's Halloween Special, we are now happy...

I·ATE Food Term of the Week: Gyros, Ćevapi, Shawarma

Piadina, wrap, durum, burrito, quesadilla; these were all featured in last week’s Food Term of the Week post. However, the world is full of...

I·ATE: Begriff süßer Begriff

Da wir die Verbindung zwischen den Kanarischen Inseln und Afrika bereits in einigen anderen Artikeln erwähnt hatten, möchten wir diese Woche zeigen...

I·ATE: der magische Geschmack des bulgarischen Patatnik, Cheverme und Tarator

Bulgarians as a whole are very hospitable, but residents of the Rhodopes are particularly friendly to visitors, especially to travelers from overseas. Once you...

I·ATE Food Term: Christmas Feast – part 2

Christmas is one of the best times of the year for people who love big meals and good food. Every country has their own...

I·ATE: Kefir – ein altes Superfood

Superfood, ein Marketingbegriff, der verwendet wird, um Lebensmittel zu beschreiben, die reich an Verbindungen sind – wie Antioxidantien, Ballaststoffe oder Fettsäuren -, die für eine Person als vorteilhaft angesehen werden.

I·ATE: Bist du hungrig? Barszcz, saltibarsciai, ◄ oder φ φ χ? Was tun...

Wenn wir in die slawischen und baltischen Länder wie Polen, Litauen, Russland, die Ukraine oder Weißrussland reisen, finden wir eine sehr leckere Suppe...
eu Deutsch

Pin It auf Pinterest