Du Fondements et enjeux de la terminologie – Université Savoie Mont Blanc

DU-Terminologie

Terminologie spielt eine wichtige Rolle in der globalisierten Welt. Effektive Kommunikation und Zusammenarbeit in jedem Bereich ist nur mit feste und geteilte Bedingungen. Derzeit besteht ein Bedarf an Terminologie-Spezialisten die in der Lage sind, eine solche Normalisierungsarbeit durchzufĂĽhren.

Die Diplôme d’Université Fondements et enjeux de la terminologie (Universitätsabschluss in Grundlagen und Herausforderungen der Terminologie) ist der erste Universitätskurs, der eine breite Palette von Fachleuten mit den Fähigkeiten ausstatten soll:

  • technische Kommunikation organisieren
  • Konzepte und Begriffe verwalten und definieren
  • Beitrag zur Verwaltung der Mehrsprachigkeit

Der Kurs besteht aus 2 obligatorischen Blöcken und 112 Stunden Lehrveranstaltungen zwischen Januar und Juni 2022. Die Kurse finden je nach Bedarf der Teilnehmer in englischer oder französischer Sprache statt. Sie können die Thesen der Kursteilnehmer auf unserer Thesen und Papiere auf der Seite.

Zu den erfahrenen Lehrkräften gehören Experten des Referats Terminologiekoordinierung des Europäischen Parlaments, des AFNOR, der Universität Savoie-Mont Blanc, der Universität Grenoble Alpes und der NOVA Universität Lissabon.

Sie können das gesamte Jahr 2022 konsultieren Programm des Kurses in englischer Sprache. Alternativ können Sie auf die Programm auf Französisch. Für weitere Informationen besuchen Sie die Kursseite der Universität Savoie-Mont Blanc.

Anmeldung ist bis November 2021 geöffnet und ist beides verfügbar in Englisch und auf Französisch.

This image has an empty alt attribute; its file name is DU-Terminologie-Bloc-Traduction_Rodolfo-Maslias_2021-1024x576.jpg
Programm des Moduls von Rodolfo Maslias, Leiter des Referats Terminologiekoordinierung des Europäischen Parlaments, im Jahr 2021