IATE Management Gruppe

IATE Management Group – EurTerm – EC Extranet Wiki

Die interistitutionelle Zusammenarbeit in der Terminologie wird durch die sogenannte IATE Management Group (IMG) an denen folgende Organe und Einrichtungen der EU teilnehmen:

logos

Die IATE Management Group (IMG) wurde 2009 vom Koordinierungsausschuss für Übersetzung (CCT) als Teil der Governance für interinstitutionelle IT-Instrumente eingerichtet.

Es besteht aus dem Werkzeugmanager und einem Vertreter jeder der beteiligten Institutionen/Einrichtungen und ist für die Koordination von inhaltlichen und Entwicklungsfragen sowie gemeinsame Aktivitäten zuständig.

Die vier wichtigsten Aufgaben im Auftrag der IMG sind:

  1. sich mit Entwicklungsfragen zu befassen;
  2. Gewährleistung der inhaltlichen Koordinierung;
  3. Gewährleistung der Zusammenarbeit mit Dritten;
  4. Durchführung von Verwaltungs- und Berichterstattungsaufgaben (Arbeitsprogramme und Tätigkeitsberichte).